Saison

x3

„Sommersaison“

- Sommer, Erlenteiche

Im Sommer fühlen sich unsere Karpfen, Schleien und Amur richtig wohl. Kapitale Exemplare von bis zu 18kg gingen schon an den Haken. Ja richtig gehört 18kg schwere Karpfen in Graz. 

 

Die aktuellen Preise findest du unter dem Menüpunkt: Preise! 

Bitte beachte die Angel und Geländeregeln!

„Forellensaisonen“

- Frühjahr, Herbst, Erlenteiche

Forellen fangen an den Erlenteichen in Graz.
Klingt fast schon wie ein Märchen, ist aber wahr. Im Frühjahr und Herbst beherbergen die Erlenteiche Forellen in Speisegröße. Diese kommen direkt von unserem Partner der Fischzucht Igler.  

 

https://www.iglerforellen.at

 

Selbstverständlich kannst du auch in dieser Zeit unseren kapitalen Karpfen nachstellen!
Hierzu gibt es die Boiliekarte, mit dieser kannst du mit Pellets oder Boilies, ab einer Größe von 14mm aufwärts den Karpfen nachstellen. Das fischen mit Schwimmermontagen und kleinen Ködern ist zu dieser Zeit nur zum Fangen der Forellen gestattet, da diese sich auf diesen stürzen und gefangene Forellen mitgenommen werden müssen. 

Die aktuellen Preise findest du unter dem Menüpunkt: Preise! 


Bitte beachte die Angel und Geländeregeln!

„Raubfischsaison“

- Sommer, Erlenteiche

Mit der Jahreskarte ist es dir nicht nur möglich das ganze Jahr über 24 Stunden – 7 Tage die Woche zu Angeln, sondern auch unseren Zandern mit Größen bis zu 80 cm und Barschen bis 45 cm nachzustellen.